• Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Klein, aber mit einem Herz von der Größe des Lago Calvaresc!

    Parco Val Calanca
  • Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Wild und Nahe

    Parco Val Calanca
  • Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Eingebettet in der Natur eines wunderschönen Tals

    Parco Val Calanca
  • Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Eingebettet in der Natur eines wunderschönen Tals

    Parco Val Calanca
  • Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Wild und Nahe

    Parco Val Calanca
  • Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Eingebettet in der Natur eines wunderschönen Tals

    Parco Val Calanca
  • Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Eingebettet in der Natur eines wunderschönen Tals

    Parco Val Calanca
  • Parco Val Calanca

    Parco Val Calanca

    Wild und Nahe

    Parco Val Calanca

Willkommen im Parco Val Calanca!

Der Parco Val Calanca liegt gut geschützt durch hohe Bergketten und fernab vom Transitverkehr im italienischsprachigen Teil Graubündens. Seine Merkmale sind die wilde und unversehrte Natur, traditionelle Siedlungen aus Stein und Holz, gut erhaltene Saumwege, Baukultur und Kunst aus vielen Jahrhunderten sowie ausgezeichnete lokale Produkte. Der Parco Val Calanca ist der kleinste Naturpark der Schweiz, aber mit einem grossen Herzen – grad so wie der herzförmige Lago di Calvaresc, den er in seinem Logo trägt.

Aktuelles

10 luglio 2021 - Visita guidata lungo la ViaCalanca

10 luglio 2021 - Visita guidata lungo la ViaCalanca

Für diesen Inhalt sind keine Übersetzungen verfügbar

Sabato 10 luglio 2021, il Parco Val Calanca in collaborazione con l’Archivio regionale Calanca organizza una nuova visita guidata lungo la ViaCalanca, con partenza a Cauco e arrivo a Santa Domenica. L'escursione sarà condotta dalla storica Valeria Wyler.

Per i dettagli e le modalità d'iscrizione rimandiamo alla locandina.

Leggi tutto

19 giugno 2021 - Mercatino dell'artigianato

19 giugno 2021 - Mercatino dell'artigianato

Il prossimo 19 giugno alle ore 14.00 presso la cava Alfredo Polti SA e il B&B Ai Cav Calanca, il Parco Val Calanca presenta il Mercatino dell’artigianato.

Verranno presentati e messi in vendita prodotti artigianali unici, realizzati con pregiate materie prime grezze di cui la Valle Calanca è ricca. Il mercatino sarà allietato dalla presenza del Fred Salis Trio.

Leggi tutto

26 Juni 2021 - Forest Bathing mit Paola Valchera

26 Juni 2021 - Forest Bathing mit Paola Valchera

Möchten Sie dem Alltag entfliehen und ein regenerierendes Walbaden in Rossa genießen? Dann lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und tauchen Sie dank der fachkundigen Anleitung von Paola Valchera in diese Sinneserfahrungen ein.
Die Details sind auf dem Poster beschrieben.
Hier finden Sie das Anmeldeformular:

Leggi tutto

Alle Aktuelles

  • Nehmen Sie an der Realisierung des Parks teil!

    Nehmen Sie an der Realisierung des Parks teil!

    Arbeitsgruppen, Diskussionsplattform, Projektschalter, Informationsveranstaltungen, Partner werden, Sponsoren, Amici del Parco und weitere Möglichkeiten, um sich an der Realisierung des Parco Val Calanca zu beteiligen!

    Weitere Informationen

    Parco Val Calanca
  • Der Verein

    Der Verein

    Der Verein Parco Val Calanca ist die Trägerschaft des Parks und setzt sich aus den am Projekt beteiligten Gemeinden zusammen.

    Weitere Informationen

    Parco Val Calanca
  • Die Geschäftsstelle

    Die Geschäftsstelle

    Die Geschäftsstelle befindet sich in Arvigo und stellt den operativen Teil des Naturparkkandidaten Parco Val Calanca dar.

    Weitere Informationen

    Parco Val Calanca

Natur und Landschaft

Die Fauna

Die Fauna

Die Schutzgebiete

Die Schutzgebiete

Steinbrüche, Speck- und Schalensteine

Steinbrüche, Speck- und Schalensteine

  • Der Parco Val Calanca

    Der Parco Val Calanca

    Klein, aber mit einem Herz von der Größe des Lago Calvaresc!

    Weitere Informationen

    Parco Val Calanca
  • Das Naturwaldreservat Bedoleta

    Das Naturwaldreservat Bedoleta

    Das erste Waldreservat in Calancatal! Monumentale Lärchen, die zu den ältesten in Europa gehören, zeichnen dieses Naturwaldreservat aus.

    Weitere Informationen

    Parco Val Calanca
  • Pian di Alne

    Pian di Alne

    Eine spektakuläre Aue von nationaler Bedeutung, reich an biologischer Vielfalt!

    Weitere Informationen

    Parco Val Calanca

Wie Sie uns erreichen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Bellinzona: Nehmen Sie am Bahnhof Bellinzona den Bus in Richtung Mesocco/San Bernardino und steigen Sie in Grono an der Haltestelle Bivio Calanca um und nehmen Sie dann den Bus Richtung Rossa.
Ab Chur: Nehmen Sie am Bahnhof Chur den Bus in Richtung Bellinzona und steigen Sie am Bahnhof Mesocco um. Danach nehmen Sie den Bus bis nach Grono und steigen an der Haltestelle Bivio Calanca aus. Dann geht es mit dem Bus Richtung Rossa weiter ins Calancatal.

Fahrplan Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

Mit dem Auto

Dank der Autobahnverbindungen von Norden A3 Zürich - Sargans und A13 Sargans - San Bernardino und von Süden A2 Chiasso - Bellinzona und A13 Bellinzona - San Bernardino Ausfahrt Roveredo, ist das Val Calanca das ganze Jahr über gut erreichbar.

mappa

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden über die Aktivitäten des Parco Val Calanca!

Anmelden

Newsletter abonnieren

Resta sempre aggiornato sulle attività del Parco Val Calanca!

Mit Ihrem Besuch auf www.parcovalcalanca.swiss stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.